Sie haben Probleme mit Tauben, Madern oder anderen Schädlingen?
Wir helfen! 

Rufen Sie uns kostenlos an
(08000) 333 455 Telefon

Folgen einer Mäuseplage im Haus

Mäuse sind Gesundheits- und Hygieneschädlinge und können neben physischen und psychischen auch erheblichen wirtschaftlichen Schaden verursachen. Haben Sie einen Mäusebefall in Ihrem Haus erkannt, sollten Sie also umgehend handeln und eine Mäusebekämpfung beauftragen.

Krankheiten die von Mäusen übertragen werden

Mäuse übertragen eine Reihe von nicht unerheblichen Krankheiten, die Sie und Ihre Familie bei einem Befall gefährden. Hauptübertragungsweg ist der Kontakt mit Mäusekot. Dabei reicht es aus, dass der Kot, den die Mäuse absetzen mit Oberflächen, Vorräten oder Lebensmitteln in Kontakt kommt. In dem Mäusekot befinden sich Viren und Bakterien, die über Kontakt oder über die Atemwege zu schweren Krankheiten führen können. Bei einem Mäusebefall sollten Sie uns umgehend informieren. Wir beraten Sie gerne.

Vorratsschäden

Folgen einer Mäuseplage

Lebensmittel, die offen gelagert werden oder Großgebinde, wie Sackware, sind für Mäuse ideale Nahrungsquellen. Sie knabbern sich durch dünne Papiertüten oder Kunststoffverpackungen und haben so schnell Zugang zu den Lebensmitteln. Die betroffenen Lebensmittel sollten aufgrund der hohen Infektionsgefahr mit Krankheiten, umgehend vernichtet werden. Werden Lebensmittel offen gelagert, sollten sämtliche Vorräte vernichtet werden, die sich in dem befallenen Raum befinden. Was im privaten Raum meist ärgerlich ist, kann in Gastronomiebetrieben oder Lebensmittelverarbeitenden Betrieben auch erhebliche wirtschaftliche Schäden mit sich bringen. Handeln Sie daher umgehend bei einem Mäusebefall.

Schäden an Einrichtung und Kabeln

Mäuse nutzen gerne Kunststoffummantelungen von Kabeln und Leitungen für ihren Nestbau. Dabei können Kabel, Versorgungs- und Kommunikationsleitungen massiv beschädligt werden. Schlichte Funktionslosigkeit kann ebenso eine Konsequenz sein, wie ein Brand durch einen Kurzschluss an elektrischen Leitungen. Nehmen Sie einen Mäusebefall daher nicht auf die leichte Schulter.

Psychische Folgen einer Mäuseplage

Mäuse werden von vielen Menschen als ekelerregend und angsteinflößend wahrgenommen. Eine Maus in den eigenen vier Wänden zu haben, kann für viele Menschen daher auch zu erheblichen psychischen Beeinträchtigungen führen. Zusätzlich haben viele Menschen Angst, dass ihre Umgebung etwas von dem Mäusebefall erfährt, da ein Mäusebefall immer noch mit schlechter Hygiene und Ungepflegtheit einher geht. 

Wir beraten Sie gerne und entfernen Ihre Mäuse schnell und diskret. Sprechen Sie uns bitte an.