Sie haben Probleme mit Tauben, Madern oder anderen Schädlingen?
Wir helfen! 

Rufen Sie uns kostenlos an
(08000) 333 455 Telefon

Professionelle Fliegenbekämpfung

Eine professionelle Fliegenbekämpfung wird dann notwendig, wenn übliche Mittel nicht mehr ausreichen, um den Befall in den Griff zu bekommen. Grundlegend beginnt jede Bekämpfung mit dem Erkennen des Befalls und der Identifizierung der Fliegenart. Ist dies geschehen, sollten zunächst ganz einfache Maßnahmen wie eine ordentliche Grundreinigung ergriffen werden. Dadurch wird der Befall eventuell nicht entfernt, die Population aber bereits reduziert, was eine Bekämpfung deutlich erleichtert.

Die eigentliche Bekämpfung eines ausgewachsenen Fliegenbefalls sollte stets dem Profi überlassen werden. Für eine effektive und nachhaltige Beseitigung sind mehrere verschiedene Schritte notwendig. So muss durch Ausschluss zunächst dafür gesorgt werden, dass keine neuen Fliegen mehr eindringen können. Dazu werden Türen, Fenster und ähnliches entsprechend untersucht und präpariert. Erst im nächsten Schritt kommen Bekämpfungsmittel zum Einsatz. Welche Stoffe das sind ist abhängig von der Art der Fliegen, dem Ausmaß des Befalls, sowie der Umgebung und den äußerlichen Gegebenheiten. Im Austausch mit unseren Kunden, entscheiden wir individuell, ob Köderstoffe oder Spritzmittel eingesetzt werden. Insbesondere bei gewerblichen Kunden, ist eine enge Zusammenarbeit sehr wichtig, da der Schutz von Mitarbeitern und Produkten stets im Mittelpunkt steht.

Nach der Bekämpfung wird stets eine professionelle Grundreinigung und Desinfektion durchgeführt, um einem erneuten Befall vorzubeugen. Nach Bedarf können auch professionelle Fliegenfallen zur Prävention aufgestellt werden.

  • Ausschluss
  • Grundreinigung
  • Bekämpfung
  • Nachsorge und Desinfektion