Sie haben Probleme mit Tauben, Mardern oder anderen Schädlingen?
Wir helfen! 

Rufen Sie uns kostenlos an
(08000) 333 455 Telefon

Aktuelle Nachrichten zur Schädlingsbekämpfung -  #50 - ACE Zydek

Kakerlaken in der Wohnung - Was kann man tun?

Kakerlaken selber bekaempfen

Kakerlaken in der Wohnung zu bekämpfen ist eine aufwendige Angelegenheit und ohne die Hilfe von professionellen Schädlingsbekämpfern nicht nachhaltig durchzuführen. Dennoch gibt es Möglichkeiten die man selber ergreifen kann und auch sollte.

Silberfischchen - Wie wird man sie los?

Mittel gegen Silberfischchen

Silberfische heißen korrekt eigentlich Silberfischchen. Auch wenn sie von der Form her ein wenig an Fische erinnern, haben sie rein gar nichts mit ihnen gemein. Viel mehr gehören sie zu der Insekten-Ordnung der sogenannten Fischchen, von denen 6 Arten in Mitteleuropa verbreitet sind. Charakteristisch für diese Insekten-Ordnung sind der abgeflachte, nach hinten spitz zulaufende Körper, die Mundwerkzeuge, die drei Laufbeinpaare, sowie lange Fühler am Kopf und Hinterleib.

Giftstoffe in der Schädlingsbekämpfung

Giftstoffe in der Schädlingsbekämpfung

Viele Menschen greifen schnell zum Gift aus der Dose, wenn sie Ameisen, Fliegen oder anderes Ungeziefer im Haus oder Garten entdecken. Allerdings bergen Sprühgifte einige Gefahren, über die sich nicht jeder vor dem Einsatz Gedanken macht.

Bettwanzen im Haus erkennen und bekämpfen

Bettwanzen im Haus

Bettwanzen zu bekämpfen stellt eine anspruchsvolle Herausforderung, auch für Schädlingsbekämpfer dar. Das liegt zum einen daran, dass diese Schädlinge gegen eine ganze Reihe von Bekämpfungsmitteln resistent sind und zum anderen, dass viele Menschen bei einem Befall den Kammerjäger zu spät informieren.

Mäuse erfolgreich abwehren

Mäusebekämpfung Iserlohn

Im Gegensatz zu Ratten erregen Mäuse bei den meisten Menschen keinen Ekel oder Furcht. Die kleinen Nager werden häufig als Haustiere gehalten und gelten nicht als dreckig. Ganz so harmlos sind sie dann aber doch nicht. Insbesondere im Gewerbe, der Landwirtschaft und der Industrie sind sie Gefürchtete Nahrungsmittelschädlinge. Doch auch in den eigenen vier Wänden sollte man die Nagetiere nicht unterschätzen.