Sie haben Probleme mit Tauben, Madern oder anderen Schädlingen?
Wir helfen! 

Rufen Sie uns kostenlos an
(08000) 333 455 Telefon

Ameisenbekämpfung - Tipps gegen Ameisen - ACE Zydek

Ameisenbekämpfung - Ameisen zurzeit sehr aktiv

Fruchtfliegen

Zurzeit können wir, aufgrund vermehrter Anfragen für eine Ameisenbekämpfung feststellen, dass die Insekten aktuell zunehmend zu einem Problem werden. Spätestens wenn Ameisen den Weg ins Haus oder in die Wohnung finden, ist die Nachfrage nach einem wirksamen Mittel gegen Ameisen groß.

Daher haben wir einigen Tipps gegen Ameisen zusammengestellt, mit denen Sie in den meisten Fällen verhindern können, dass die Insekten in das Haus oder in die Wohnung eindringen. Generell gilt jedoch, dass bei größeren Befällen immer ein professioneller Schädlingsbekämpfer hinzugezogen werden sollte.

Für eine professionelle Beratung zu Bekämpfung und Kosten, erkundigen Sie sich gerne unter (08000) 333 455.

Welche Schäden können Ameisen anrichten?

Generell sind Ameisen sehr nützliche Tiere und gelten nicht als Schädlinge. Für die Umwelt und das Ökosystem leisten sie einen wichtigen Beitrag. Dringen Ameisen jedoch ins Haus ein, werden sie schnell zur Last und können auch größere Schäden anrichten. Je nach Arte der Insekten fressen und verunreinigen sie Lebensmittel mit Keimen oder greifen sogar die Substanz des Hauses an. Die sogenannte Holzameise nagt Hohlräume ins Holz um dort ihr Nest zu bauen. Das kann zu erheblichen Problem für die Statik des Hauses führen und hohen Kosten zur Bekämpfung und Reparatur verursachen. Des Weiteren bilden die Nester die Grundlage für Schimmelpilze, die zusätzliche Kosten entstehen lassen können.

Was hilft gegen Ameisen?

Generell gilt es das Anlocken der Schädlinge zu verhindern, denn einer Plage vorzubeugen ist in jedem Fall einfacher und kostengünstiger, als sie zu bekämpfen. Dazu sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Generell gilt es das Anlocken der Schädlinge zu verhindern, denn einer Plage vorzubeugen ist in jedem Fall einfacher und kostengünstiger, als sie zu bekämpfen. Dazu sollten folgende Punkte beachtet werden:
  • Essensreste, altes Obst, benutztes Geschirr und ähnliches sollte immer zeitnah entsorgt oder gesäubert werden. Dazu zählen zum Beispiel auch Futterreste von Haustieren.
  • Kompost, Müll und Abfälle müssen regelmäßig geleert und immer fest verschlossen gehalten werden
  • Einschlupfmöglichkeiten für Insekten sollten generell verschlossen werden. Das hilft nicht nur gegen Ameisen, sondern auch andere Schädlinge wie Ratten und Mäuse
  • Ameisen mögen es warm und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Daher trägt bereits regelmäßiges Lüften der Räume dazu bei, sich vor Ameisen zu schützen

Hausmittel gegen Ameisen

Sind die Insekten bereits in das Haus eingedrungen, gibt es einige Hausmittel gegen Ameisen, die man ausprobieren kann. Erfolg können diese Mittel allerdings nicht garantieren und ist die Plage bereits fortgeschritten, sollten Sie nicht zögern unsere telefonische Beratung in Anspruch zu nehmen. Insbesondere wenn es sich um die sogenannten Holzschädlinge handelt, ist keine Zeit zu verlieren. Dennoch können Sie bereits einige Maßnahmen ergreifen, um den Befall und die Kosten in Grenzen zu halten. Dazu zählt zuerst einmal das Identifizieren der Ameisen. Auf unserer Schädlingsübersicht finden Sie die gängigsten Ameisen unserer Region. Anhand der Bilder und Beschreibungen können Sie versuchen die Art der Schädlinge zu bestimmen. Im nächsten Schritt können Sie versuchen, das Nest ausfindig zu mache, indem Sie z.B. eine Ameisenstraße zurückverfolgen. Entdecken Sie dabei Einschlupfmöglichkeiten für Ameisen am Haus, sollten diese schnellstmöglich verschlossen werden. Nester im Garten können problemlos umgesiedelt werden. Um ein weiteres Eindringen zu verhindern, können ätherische Duftstoffe wie Zitronenschalen, Thymian, Lavendel oder ähnliches an den Zugängen und den Laufwegen platziert werden. Das bietet zwar keinen sicheren Schutz, ist aber sinnvoller als giftige Substanzen auszulegen, die Mitmenschen und Haustiere gefährden könnten.

Professionelle Bekämpfung von Ameisen

Stellen Sie fest, dass sich ein Nest im Mauerwerk oder in der Wand des Hauses befindet, ziehen Sie bitte schnellstmöglich die professionellen Schädlingsbekämpfer von ACE Zydek hinzu. Hausmittel sind in diesen Fällen wirkungslos und verschaffen den Ameisen Zeit, um weitere Schäden anzurichten.

Erkundigen Sie sich gerne über unsere telefonische Auskunft unter (08000) 333 455 zu Vorgehen und Kosten einer professionellen Ameisenbekämpfung.